Weitere Angebote

Musik kommt um die EckeMusik kommt um die Ecke

Workshops in den Ferien

An drei Tagen in den Herbst- und in den Osterferien beschäftigen sich Jugendliche ab 10 Jahren mit Elementen der klassischen Musik.

“Reise in eine neue Welt”
Workshop in den Herbstferien 2016
Leitung Lesley Olson
Keine Reise geplant für die Herbstferien? Bei uns schon – wir machen eine Reise in eine neue Welt! In diesem Workshop gehen wir auf eine akustische Reise durchs Internet und sammeln Klänge von verschiedenen Orten, die wir dann am Computer miteinander mischen. Großstadtlärm, Bahnhofsdurchsagen, Flugzeugbrummen und vieles mehr – alles ist möglich, wenn man im Kopf den richtigen Reiseplan gemacht hat.
Termine 10.-12. Oktober 2016, jeweils 9:00-15:00 Uhr
Empfehlung Am Sonntagabend vor dem Workshop gibt es die Gelegenheit, ein Konzert mit der berühmten Sinfonie
“Aus der neuen Welt” zu besuchen. In der Musik berichtet Antonín Dvořák von seiner Reise nach Amerika und den Abenteuern, die er dort erlebt hat – man hört Spirituals und indianische Rhythmen, Eindrücke der Großstadt New York sowie Tänze aus seiner Heimat (9. Oktober 2016, 17:00 Uhr – Konzertkarte erforderlich).
Sek I und II geeignet für Jugendliche ab 10 Jahren
Spielstätte Philharmonie Essen
Dauer ca. 6 Stunden pro Tag
Gefördert vom Kulturrucksack NRW.

“Roll over Beethoven”
Workshop in den Osterferien 2017
Leitung Lesley Olson
Wer kennt nicht das Bild mit dem zerzausten Kopf des genialen Komponisten Ludwig van Beethoven? Seit seinem Tod vor 189 Jahren gelten viele seiner Werke als Top-Hits der Klassik. Lieder wie “Für Elise” oder “Ode an die Freude” sind heute sogar noch beliebter als damals. Und dienen immer wieder als Stoff für weitere Musiknutzungen, z. B. als Filmmusik, in Remixes und in ganz neuen Interpretationen. So eine Neu-Interpretation wollen wir in diesem Workshop auch machen – allerdings nicht mit Instrumenten, sondern mit Computern. Wir hören uns einige berühmte Werke von Beethoven an und entscheiden, wie wir sie ändern wollen: eine Dancefloor-Version der Mondschein-Sonate? Oder eine richtig stürmische Version der Sturm-Sonate mit Windgeräuschen und Wirbelsturm?
Termine 19.-21. April 2017, jeweils 9:00-15:00 Uhr
Empfehlung Zwei Tage nach dem Workshop besteht die Möglichkeit, das Jazzkonzert “Mein Beethoven” mit Dieter Ilg und seinem Jazz-Trio im RWE Pavillon zu besuchen (23. April 2017, 18:00 Uhr – Konzertkarte erforderlich).
Sek I und II geeignet für Jugendliche ab 10 Jahren
Spielstätte Philharmonie Essen
Dauer ca. 6 Stunden pro Tag
Gefördert vom Kulturrucksack NRW.

Zusätzlich gibt es für Kinder ab 6 Jahren in den Herbstferien noch einen weiteren Workshop:

“Wie funktioniert ein Orchester?”
Workshop in den Herbstferien 2016
Leitung Christian Komorowski
Wer sitzt wo? Wer bringt die Noten mit? Was macht ein Dirigent? Welche Instrumente dürfen mitspielen? Was macht ein Konzertmeister? Warum gibt es manche Instrumente nur einmal und andere ganz oft? Und was ist das für ein komisches Stück, das alle Orchester auf der Welt spielen, wenn sie sich hingesetzt haben? Alle diese Fragen möchten wir in unserem Ferienworkshop mit euch gemeinsam beantworten. Ganz nebenbei lernen wir noch viele Instrumente kennen, bauen uns ein Orchester und entdecken unsere Philharmonie.
Termin 13. Oktober 2016, 10:00-13:00 Uhr
Grundschule geeignet für Kinder ab 6 Jahren
Spielstätte Philharmonie Essen
Dauer ca. 3 Stunden

Infos und Anmeldung für die Workshops
Merja Dworczak
T 02 01 81 22-826 oder m.dworczak@philharmonie-essen.de
Die Teilnahme ist kostenlos, Anmeldung erforderlich.

Weitere Workshops

Musikbegeisterte Kinder und Jugendliche, die bereits erste Erfahrungen im Ensemblespiel gesammelt haben, laden wir herzlich ein, an unserem Percussionworkshop teilzunehmen. Nähere Informationen findet Ihr » hier

Musik kommt um die Ecke

Die Philharmonie Essen bietet Programme für Kinder in sozial schwächeren Essener Stadtteilen an. “Musik kommt um die Ecke”, unter diesem Titel werden Kindergartenkinder ab drei Jahren direkt vor Ort angesprochen. Zum Angebot gehört, dass die Kinder nicht nur Musik hören, sondern selbst Musikinstrumente ausprobieren können. Außerdem gehen bereits im Vorfeld Musiker in die Kindergärten und musizieren mit den Kindern. Die Teilnahme ist kostenlos. Das Projekt findet zur Zeit in den Stadtteilen Vogelheim, Nordviertel, Kray und im Stadtkern statt.

Gefördert von der Meyer-Struckmann-Stiftung.

Kontakt
Merja Dworczak, Education
T 02 01 81 22-826
education@philharmonie-essen.de

Impressum | AGB || facebook twitter

KULTURPARTNER
wdr3
 

TicketCenter

II. Hagen 2 , 45127 Essen
T 02 01 81 22-200
F 02 01 81 22-201
tickets@theater-essen.de
» mehr Infos