Weißer Saal

Der weiße Saal im prachtvollen Ambiente der 50er JahreFyencen von Charles Crodel im Weißen Saal

Unser Juwel aus den 50ern

Die Philharmonie birgt im Weißen Saal mit dessen großen Kronleuchtern und den Fayencemalereien von Charles Crodel ein besonderes Juwel aus den 50er Jahren. Die Motive aus europäischen Märchen und klassischer Mythologie sorgen für ein wunderbar künstlerisch und gleichzeitig unaufdringliches Ambiente.

Raffiniert: Durch große Flügeltüren kann der Weiße Saal mit dem Grünen Saal und dem Gelben Saal verbunden werden. Die Ausstattung bietet natürlich modernste Technik für alle Veranstaltungstypen.

Allgemeine Daten

Fläche: 139m²

Reihenbestuhlung: 137 Plätze
Parlamentarische Bestuhlung: 76 Plätze
Rechtecktische (Bankett): 96 Plätze
Rundtische (Bankett): 81 Plätze
Blocktafel: 44 Plätze
U-Form: 78 Plätze

Download Bestuhlungspläne

Ihr Browser kann FLASH-Videos nicht darstellen. Sie können das Video 2860_3644_WeierSaal_dt.mp4 herunter laden und mit einem lokalen Player wiedergeben.

Impressum | AGB || facebook twitter

KULTURPARTNER
wdr3
 

TicketCenter

II. Hagen 2 , 45127 Essen
T 02 01 81 22-200
F 02 01 81 22-201
tickets@theater-essen.de
» mehr Infos