01.07.2016

Hein Mulders und Tomás Netopil verlängern ihre Verträge


Die Theater und Philharmonie Essen (TUP) kann auch in den kommenden Jahren auf die hervorragende künstlerische Qualität von Hein Mulders und Tomás Netopil zählen: Die aktuell bis 2018 laufenden Verträge des Intendanten des Aalto-Musiktheaters, der Essener Philharmoniker und der Philharmonie Essen sowie des Generalmusikdirektors der Essener Philharmoniker werden bis zum Ende der Spielzeit 2022/2023 verlängert.
„Ich freue mich sehr, dass ich weitere fünf Jahre die Möglichkeit haben werde, einen vielfältigen und hochwertigen Spielplan für das Aalto-Musiktheater, die Philharmonie Essen und die Essener Philharmoniker zu kreieren. Gemeinsam mit Tomás Netopil werde ich die Linie fortführen, in einem breiten musikalischen Angebot einen besonderen Akzent auf die Werke Mozarts und slawischer Komponisten zu setzen. Was mich und mein Team in den vergangenen drei Jahren angetrieben hat, wird unsere gemeinsame Arbeit auch zukünftig leiten: Für eine erstklassige Qualität zu sorgen, Neues zu wagen und Neugierde zu wecken“, sagt Hein Mulders. Und Tomás Netopil betont: „Die Essener Philharmoniker sind ein herausragendes Orchester. Es macht mir Freude, regelmäßig mit Musikerinnen und Musikern dieser Qualität zusammenarbeiten zu dürfen. Die Philharmonie und das Aalto-Theater sind in den vergangenen drei Jahren meine musikalische Heimat geworden, wo ich mich sehr wohl fühle. Die Entscheidung ist mir leicht gefallen: Ja, hier möchte ich auch in den kommenden Jahren dirigieren!“
„Ich freue mich für den Aufsichtsrat, dass die exzellente Zusammenarbeit des Intendanten und des Generalmusikdirektors in den nächsten Jahren fortgesetzt wird. Sie sind tragende Säulen der engen Zusammenarbeit aller Intendanten und Sparten der TUP“, sagt Franz-Josef Britz, Vorsitzender des Aufsichtsrats der Theater und Philharmonie Essen.

 
 
Impressum | AGB || facebook twitter

KULTURPARTNER
wdr3
 

TicketCenter

II. Hagen 2 , 45127 Essen
T 02 01 81 22-200
F 02 01 81 22-201
tickets@theater-essen.de
» mehr Infos