7.7.
2017
Freitag | 11:00 Uhr
Alfried Krupp Saal
Konzertende:

gegen 12:00 Uhr.

Einheitspreis (€): 6,60 inkl. Systemgebühr.

 

Philharmonie entdecken
Kompositionsprojekt
"Grüne Klangwerkstatt: Ein Orchester aus Schrott, Stock und Stein"

Ímer Bektas, Percussion
Lesley Olson, Leitung

In Verbindung mit der Ernennung der Stadt Essen zur "Grünen Hauptstadt Europas 2017" werden mehrere Verbindungen zwischen Musik und unserer Umwelt thematisiert. In diesem fünfmonatigen Projekt liegt ein Schwerpunkt der Arbeit bei der Sammlung von klingenden Objekten aus der Natur: Stein, Holz, Laub und Wasser können unglaublich schöne Klänge produzieren, wenn wir nur unsere Augen und Ohren dafür öffnen. Ein weiterer Schwerpunkt liegt aber im Bereich Recycling und Upcycling: Instrumente aus weggeworfenem Schrott und Recycling-Materialien werden gemeinsam gebaut und gespielt. Sogar Klänge aus der Umwelt können aufgenommen und in die "Soundscape" - die klingende Landschaft - integriert werden.

Impressum | AGB || facebook twitter

KULTURPARTNER
wdr3
 

TicketCenter

II. Hagen 2 , 45127 Essen
T 02 01 81 22-200
F 02 01 81 22-201
tickets@theater-essen.de
» mehr Infos