21.4.
2018
Samstag | 20:00 Uhr
RWE Pavillon
Konzertende:

gegen 22:00 Uhr.

17/18 Abo 12 Jazz

Einheitspreis (€): 28,- inkl. Systemgebühr.

Ausverkauft

Restkarten ggf. an der Abendkasse erhältlich.

 

Jazz
Girls in Airports

Girls in Airports
    Martin Stender, Saxofon
    Lars Greve, Saxofon, Klarinette
    Mathias Holm, Keyboards
    Victor Dybbroe, Percussion
    Mads Forsby, Schlagzeug

Den Status als Geheimtipp dürften die "Girls in Airports" mittlerweile verloren haben. Nicht aber den Ruf, eine der interessantesten Bands der aktuellen skandinavischen Szene zu sein. Wer jedoch singende Blondinen erwartet, wird von den fünf Herren aus Dänemark höchst angenehm enttäuscht. Mit hypnotischen Sounds, bei denen sich zwei Saxofone (eines wird gern auch mal durch eine duftige Klarinette ersetzt) wirkungsvoll aneinander reiben, während dahinter leichtgängig-pulsierende Rhythmen und der flirrende Klang eines Wurlitzer-Pianos für lässig-heitere Stimmung sorgen. Sehr entspannt, geradezu loungemäßig, präsentiert dieses Quintett wunderschöne Stücke voll vertrackter Details, deren eigenständige Machart dem zeitgenössischen Jazz neue Facetten gibt. Anspruchsvolle Kost und doch Musik zum Träumen.

Impressum | AGB || facebook twitter

KULTURPARTNER
wdr3
 

TicketCenter

II. Hagen 2 , 45127 Essen
T 02 01 81 22-200
F 02 01 81 22-201
tickets@theater-essen.de
» mehr Infos