6.2.
2017
Montag | 20:00 Uhr
Alfried Krupp Saal
Veranstalter:

Rotaract Club Essen & Deutscher Kinderverein Essen e.V.

Einheitspreis (€): 35,- inkl. Systemgebühr.

 

Benefizkonzert MIKI & Max Mutzke

Max Mutzke, Gesang
MIKI, Arrangements, Violine und Leitung
Takeover!Ensemble

Unter dem Motto "Gesicht zeigen gegen Kindesmisshandlung" präsentiert der Rotaract Club Essen ein Benefizkonzert zugunsten des Deutschen Kindervereins Essen e.V. Der Hintergrund: 2015 starben 130 Kinder in Deutschland an den Folgen von Misshandlung. Immer mehr Kinder in Deutschland führen ein Leben voller Misshandlungen. Täglich gibt es 41 Fälle von Missbrauch. Sie werden geschlagen, getreten, gequält und fast jeden zweiten Tag stirbt eines von ihnen - mitten unter uns.
Für den guten Zweck singen und spielen an diesem Abend der Botschafter des Deutschen Kindervereins, Max Mutzke in Begleitung von MIKI und seinem Takeover!Ensemble.
Mit ihnen trifft aufeinander, was nicht zusammengehört. Feuer und Wasser, Gefühl und Verstand. Max Mutzke, Deutschlands Soulstimme, begegnet Mikis Streichquintett - und zwar NUR diesem Streichquintett. In diesem musikalischen Experiment bringen sie hervor, was beide Seiten aus ihrer Sicherheitszone entfernen wird, sie aber nicht ins Schleudern bringt. Altes und Neues lassen die sechs Musiker in unerhörtem Glanz erstrahlen und interpretieren alle Songs in nie gehörter Weise. Können Sie sich Max Mutzkes Hit "Schwarz auf Weiss" im avantgardistischen Tangogewand vorstellen? Oder glauben Sie, James Browns "A Man?s World" je im Walzertakt gehört zu haben? Ein Cello-Solo im Bachschen Stil wird Radioheads "Creep" in ungeahnte, melancholische Sphären katapultieren. Soulmusik im wörtlichsten Sinne, als Musik für die Seele. Wer bei MIKIs Auftritt 2013 in der Philharmonie dabei war, weiß, was seine Stärke ist: das Publikum von den Sitzen zu reißen - nicht nur mit einer tollen Show, sondern mit ebenso großartiger Musik!

Impressum | AGB || facebook twitter

KULTURPARTNER
wdr3
 

TicketCenter

II. Hagen 2 , 45127 Essen
T 02 01 81 22-200
F 02 01 81 22-201
tickets@theater-essen.de
» mehr Infos