2.4.
2017
Sonntag | 19:00 Uhr
Alfried Krupp Saal
Veranstalter:

Premium Event GmbH

Preise (€): 28,75 / 39,75 / 72,75 / 83,75 / 89,25 / 94,75 inkl. Systemgebühr.

Abonnenten der WAZ, NRZ, WP oder WR erhalten exklusiv 10% Leserrabatt.
Solange der Vorrat reicht, Rabatt gilt nicht für bereits ermäßigte Tickets.

 

Nigel Kennedy

Nigel Kennedy, Violine und Leitung
Russische Kammerphilharmonie St. Petersburg

Antonio Vivaldi
"Le quattro stagioni" (Die vier Jahreszeiten) – Konzerte für Violine, Streicher und Basso continuo, op. 8 Nr. 1-4

Unglaublich aber wahr: Am 28. Dezember 2016 feierte Nigel Kennedy, einer der größten Geiger der Gegenwart, seinen sechzigsten Geburtstag.
Nigel Kennedy ist einer der schillerndsten Exzentriker der klassischen Musik und zugleich eines der begnadetsten Genies auf der Violine. Als Musiker, der immer seine Grenzen auslotet, wird er exakt nach 25 Jahren an seine künstlerischen Wurzeln zurückkehren und sich wieder mit den "Vier Jahreszeiten" von Antonio Vivaldi beschäftigen. Und weil dies allein einem Nigel Kennedy nicht genügt, wird er auch die Leitung des Orchesters übernehmen. Dies ist allerdings keine pure Verrücktheit des britischen Violin-Virtuosen, sondern war lebendige barocke Musizierpraxis. Dem Publikum soll′s Recht sein, denn so steht Kennedy von der ersten bis zur letzten Minute auf der Bühne und wird sein Publikum obendrein noch mit weiteren Werken, diesmal eigenen Kompositionen für Violine und Orchester, beglücken, aber diese Stücke bleiben sein streng gehütetes Geheimnis.

Impressum | AGB || facebook twitter

KULTURPARTNER
wdr3
 

TicketCenter

II. Hagen 2 , 45127 Essen
T 02 01 81 22-200
F 02 01 81 22-201
tickets@theater-essen.de
» mehr Infos