26.4.
2017
Mittwoch | 20:00 Uhr
Alfried Krupp Saal
Veranstalter:

Pro Arte Konzerte Essen.

Konzertende:

gegen 22:00 Uhr.

Preise (€): 22,- / 64,90 / 73,70 / 79,20 / 84,70 / 91,30 / 97,90 inkl. Systemgebühr.

 

Carmina Burana

Marie Fajtová, Sopran
Jaroslav Brezina, Tenor
Peter Mazalán, Bariton
Tschechischer Philharmonischer Chor
Staatliche Philharmonie Brünn
Leos Svarovský, Dirigent

Antonín Dvorák
Sinfonie Nr. 8 G-Dur, op. 88 "Die Englische"
Carl Orff
"Carmina Burana"

Auf der Liste der beliebtesten Werke der Musikgeschichte rangieren Orffs "Carmina Burana" ganz oben. Kein Wunder, denn sie sind ein mitreißender Hymnus auf Jugend, Schönheit und Lebensfreude. An Bildhaftigkeit und Abwechslungsreichtum ist das Stück nicht zu überbieten: Tanzszenen wechseln mit bayerischem Zwiefachen, pralle Schenkenszenen bringen überschäumende Trink- und Spiellieder, auf die Groteske vom gebratenen Schwan folgt zarteste Liebeslyrik. Und die ekstatische Wucht des Einleitungs- und Schlusschores, die stampfenden Rhythmen und monumentalen Höhepunkte überwältigen immer wieder neu. Wir erleben das Werk in Idealbesetzung: Die Philharmonie Brünn ist mit 110 Musikern neben den Orchestern Prags und Wiens eines der größten mitteleuropäischen Orchester und genießt höchste internationale Reputation. Über achthundert Mal gastierte es in den Kulturzentren der Welt einschließlich den USA, Südamerika und dem Fernen Osten. Der Tschechische Philharmonische Chor Brünn - ausgezeichnet mit dem Echo-Klassik - wird als einer der besten Chöre Europas zwischen München, Wien, London und Mailand gefeiert. Dabei arbeitete er mit Dirigenten wie Kurt Masur, Christoph Eschenbach, Zubin Mehta und Nikolaus Harnoncourt zusammen.

Impressum | AGB || facebook twitter

KULTURPARTNER
wdr3
 

TicketCenter

II. Hagen 2 , 45127 Essen
T 02 01 81 22-200
F 02 01 81 22-201
tickets@theater-essen.de
» mehr Infos