4.2.
2018
Sonntag | 17:00 Uhr
Alfried Krupp Saal
Konzertende:

gegen 18:45 Uhr.

17/18 Abo 09 Sonntagsabonnement

Einheitspreis (€): 28,- inkl. Systemgebühr.

 

Janine Jansen
Mischa Maisky
Itamar Golan

Janine Jansen, Violine
Mischa Maisky, Violoncello
Itamar Golan, Klavier
Lily Maisky, Klavier

Pjotr I. Tschaikowski
Klaviertrio a-Moll, op. 50
Dmitri Schostakowitsch
Klaviertrio Nr. 2 e-Moll, op. 67

Ein Traum sei es immer gewesen, mit den eigenen Kindern Musik zu machen. Sagt der große Mischa Maisky. Gebremst habe ihn oft seine Frau: "Wer weiß, was später aus ihnen wird." Inzwischen wissen wir es. Sie sind, zum Glück, Musiker geworden. Sohn Sascha spielt Geige, Tochter Lily hat sich fürs Klavier entschieden und tritt inzwischen oft gemeinsam mit dem berühmten Vater auf. Für Lily war Mischa immer ein wichtiger Ratgeber; so hat er beispielsweise oft darauf hingewiesen, dass Wettbewerbe allenfalls eine Momentaufnahme sein können. Talent aber werde sich, unabhängig vom Punktesystem einer Jury, immer durchsetzen. Nun kommen Lily und Mischa Maisky mit der Geigerin Janine Jansen, die in diesem Jahr ihr 30-jähriges Bühnenjubiläum feiert, und Pianist Itamar Golan für ein Klaviertrio-Konzert nach Essen - mit zwei Säulen des russischen Repertoires.

sparkassen stiftung

Gefördert von der Philharmonie-Stiftung der Sparkasse Essen.

Impressum | AGB || facebook twitter

KULTURPARTNER
wdr3
 

TicketCenter

II. Hagen 2 , 45127 Essen
T 02 01 81 22-200
F 02 01 81 22-201
tickets@theater-essen.de
» mehr Infos