27.4.
2018
Freitag | 20:00 Uhr
Alfried Krupp Saal
Konzertende:

gegen 22:00 Uhr.

17/18 Abo 08 Alte Musik bei Kerzenschein

Einheitspreis (€): 28,- inkl. Systemgebühr.

 

Große Stimmen
Alte Musik bei Kerzenschein
Vivica Genaux
Concerto de′ Cavalieri

Vivica Genaux, Mezzosopran
Concerto de’ Cavalieri
Marcello di Lisa, Dirigent

Georg Friedrich Händel
Ouvertüre zu "Rinaldo", HWV 7a
Georg Friedrich Händel
"Cara sposa"
Arie des Rinaldo aus "Rinaldo"
Antonio Vivaldi
Concerto a-Moll für zwei Violinen und Streicher, RV 522
Johann Adolf Hasse
"Son qual nave"
Arie des Arbace aus "Artaserse"
Alessandro Scarlatti
Concerto grosso Nr. 1 f-Moll
Giovanni Battista Pergolesi
"Salve Regina" f-Moll
Georg Friedrich Händel
Concerto grosso a-Moll, op. 6 Nr. 4
Georg Friedrich Händel
"Lascia ch’io pianga"
Arie der Almirena aus "Rinaldo"
Riccardo Broschi
"Qual guerriero in campo armato"
Arie des Dario aus "Idaspe"

"Ihre Koloraturen scheinen vom Wind gezeugt", schrieb die "Zeit" über die in Alaska geborene Mezzosopranistin Vivica Genaux, "ihre Verzierungen vom Barock selbst zugeflüstert." Ihre tiefengesättigte und geschmeidige Vokalkunst bestimmte sie zunächst für die Rollen des italienischen Belcanto. Dann eroberte sie sich die Sphäre der Alten Musik und reüssiert bis heute in ausgesuchten Produktionen der führenden Festivals, von den Salzburger Pfingstfestspielen bis zu den Händelfestspielen in Halle. Von der Stadt Halle wurde Vivica Genaux nun der Händel-Preis 2017 zuerkannt. Und Arien aus Händels Opernschaffen, eingebettet in musikalische Kostbarkeiten von dessen barocken Zeitgenossen, stehen auch auf dem Programm ihres von Italiens Meisterensemble Concerto de′ Cavalieri begleiteten Essener Recitals.

Impressum | AGB || facebook twitter

KULTURPARTNER
wdr3
 

TicketCenter

II. Hagen 2 , 45127 Essen
T 02 01 81 22-200
F 02 01 81 22-201
tickets@theater-essen.de
» mehr Infos