1.7.
2017
Samstag | 20:00 Uhr
Alfried Krupp Saal
Konzertende:

gegen 22:00 Uhr.

Preise (€): 10,- / 12,10 / 13,20 / 14,30 inkl. Systemgebühr.
Geeignet für Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren.

 

Entertainment
Very British! - Essens First Night of the Proms

Essener Philharmoniker
Yannis Pouspourikas, Dirigent
Christina Clark, Moderation, Miss Betterknower
Marie-Helen JoŽl, Moderation, Fräulein Vorlaut

Es ist so weit: "The British Way of Live" hält Einzug in die Philharmonie Essen. Es gibt so viel zu berichten und zu hören: Wer weiß schon, dass Heinrich der VIII. nicht nur Köpfe rollen lassen konnte, sondern der erste König mit Renaissance-Ausbildung war. So hat er einer Legende nach auch die Melodie des melancholischen Volksliedes "Greensleeves" komponiert. Bekannt sind die Engländer auch für ihre wunderbaren Skurrilitäten. Da gibt es zum Beispiel einige lustige Gesetze aus vergangenen Jahrhunderten, die streng genommen wohl nie abgeschafft worden sind. Das Sterben im Parlamentsgebäude ist "for example" ebenso verboten wie das Reiten einer Kuh unter dem Einfluss von Alkohol. Einmal im Jahr dürfen in London die Zuhörer im Konzert lauthals mitsingen. Freuen Sie sich auf Fräulein Vorlaut und Miss Betterknower, die einiges zu tratschen haben. Alles ist schon eingepackt: Luftballons, englische Fahnen, Knallbonbons und Luftschlangen. Kleiderordnung: Je schräger, desto besser!

Impressum | AGB || facebook twitter

KULTURPARTNER
wdr3
 

TicketCenter

II. Hagen 2 , 45127 Essen
T 02 01 81 22-200
F 02 01 81 22-201
tickets@theater-essen.de
» mehr Infos