3.2.
2018
Samstag | 20:00 Uhr
Alfried Krupp Saal
Konzertende:

gegen 22:00 Uhr.

17/18 Abo 01 Sinfonische Höhepunkte

Preise (€): 15,- / 35,- / 40,- / 50,- / 55,- / 60,- inkl. Systemgebühr.

Vorverkauf ab
29. 4. 2017
 

Frank Peter Zimmermann
Marek Janowski
Strauss "Alpensinfonie"

Marek Janowski, Dirigent
Frank Peter Zimmermann, Violine
WDR Sinfonieorchester Köln

Joseph Haydn
Sinfonie Nr. 85 B-Dur, Hob. I:85 "La Reine" (4. Pariser Sinfonie)
Paul Hindemith
Kammermusik Nr. 4 für Violine und Orchester, op. 36 Nr. 3
Richard Strauss
"Eine Alpensinfonie", op. 64

Im Zentrum dieses Konzertes steht ein Werk, das auf ein Jugenderlebnis Bezug nimmt. In der "Alpensinfonie" schildert Richard Strauss eine Bergwanderung, die er als Gymnasiast unternahm: Gewitter, Gipfelbesteigung und Sonnenuntergang inklusive. Doch die Tondichtung ist nicht nur virtuose Programmmusik, sondern auch ein Bekenntnis zum Atheismus und eine Hommage an Friedrich Nietzsche. Erst in der Endphase der Entstehung entschied sich der Komponist, den Titel "Der Antichrist" endgültig zurückzuziehen. Darüber hinaus steht ein Juwel des Komponisten Paul Hindemith auf dem Programm: Der Geiger Frank Peter Zimmermann kann mit dem virtuosen Violinkonzert "Kammermusik Nr. 4" sein Können meisterlich unter Beweis stellen.

Konzerteinführung für Kinder
Kinder ab 10 Jahren werden während der ersten Konzerthälfte auf die Werke der zweiten Hälfte vorbereitet. Die Eltern können das ganze Konzert genießen, die Kinder kommen nach der Pause dazu. Konzerteinführung für Kinder plus Konzertkarte: Preis 16,60 Euro für einen Erwachsenen und ein Kind. Ein weiterer Erwachsener zahlt 10 Euro, ein weiteres Kind 6,60 Euro.
Kartenreservierung erforderlich:
Merja Dworczak, Education
education@philharmonie-essen.de
T 02 01 81 22-826

Impressum | AGB || facebook twitter

KULTURPARTNER
wdr3
 

TicketCenter

II. Hagen 2 , 45127 Essen
T 02 01 81 22-200
F 02 01 81 22-201
tickets@theater-essen.de
» mehr Infos