29.6.
2017
Donnerstag | 20:00 Uhr
Stadtgarten
Veranstalter:

Eine Kooperation der Philharmonie Essen mit der Folkwang Universität der Künste und ihren Instituten ICEM (Institut für Computermusik und elektronische Medien) und IfPoM (Institut für Populäre Musik).

Stadtgarten Essen, Huyssenallee 53, 45128 Essen, Eintritt frei

 

Park Sounds

Der Stadtgarten als "magische Klanginsel" (WAZ): Erneut besteht die Möglichkeit, die "Park Sounds" zu erleben. Auf Liegestühlen, Sitzsäcken und Picknickdecken kann man sich von den faszinierenden Klängen der musikalischen Avantgarde berauschen lassen. Studierende der Folkwang-Kompositionsklassen präsentieren gemeinsam mit ihren Professoren jeden Abend von 20 bis 22 Uhr wechselnde Programme, die speziell auf die akustische Situation im Park ausgerichtet sind. Bekommen Sie nicht jetzt schon Lust, an diesen längsten Abenden des Jahres Ihren Picknickkorb auszupacken, eine Flasche Wein zu öffnen und sich mit Freunden oder Familie von neuen Klängen im Park inspirieren zu lassen? Oder vielleicht einfach nur durch den frühsommerlichen Stadtgarten zu spazieren? Wir bieten Ihnen dazu eine schöne Gelegenheit!

Das Programm des heutigen Abends:

Alva Noto: Uni Dia (Original Mix)
Vaethx: Cuntpressor
Philip Popien: Secret Window inside a fragile structured Mind
Ryoji Ikeda: Data.Reflex
Rob Clouth: The Galaxy Collapsed Into A Point
Atlon: ego004 (Part V)
Emptyset: Function (Original Mix)
Philip Popien: Mad Fields
Yves De Mey: Metrics
Cologne Tape: Render 4 (Original Mix)
Alice Sara Ott & Francesco Tristano: A Soft Shell Groove
Chicken Lips: He Not In
Brandt Brauer Frick: Bop
Ryoji Ikeda: Test Pattern #0100
Mariah Carey: Touch My Body
Francesco Durante: Magnificat in B-Flat Major
Holly Herndon: Unequal
Julia Holter: In The Same Room
Martin Widyanata feat. Miriam Berger: Motif_1
Ryuichi Sakamoto: War & Peace
György Ligeti: Musica ricercata No. 7 in B-Flat Major
Steve Reich: Electric Counterpoint (Part I)
Floating Points: Thin Air
Moderat: Nr. 22
Aphex Twin: Gwely Mernans
The Acid: Feed
MÂN?: Let′s Call Him Bucket
James Blake: Klavierwerke
Radiohead: Daydreaming (Reverse)
Jon Hopkins: We Disappear
Modeselektor: The Black Block

Kuratiert von Dietrich Hahne und den Studierenden Philip Popien, Martin Widyanata und Misagh Azimi

Gefördert von innogy.

Impressum | AGB || facebook twitter

KULTURPARTNER
wdr3
 

TicketCenter

II. Hagen 2 , 45127 Essen
T 02 01 81 22-200
F 02 01 81 22-201
tickets@theater-essen.de
» mehr Infos