19.3.
2017
Sonntag | 11:30 Uhr
Alfried Krupp Saal
Konzertende:

gegen 12:30 Uhr.

16/17 Abo 10 Sonntagsmatinee Essener Jugendstil

Einheitspreis (€): 18,- inkl. Systemgebühr.

 

Essener Jugendstil
Quatuor Zaïde

Quatuor Za´de
    Charlotte Juillard, Violine
    Leslie Boulin-Raulet, Violine
    Sarah Chenaf, Viola
    Juliette Salmona, Violoncello

Joseph Haydn
Streichquartett Es-Dur, Hob. III:31
Anton Bruckner
Rondo c-Moll für Streichquartett
Felix Mendelssohn Bartholdy
Streichquartett Nr. 6 f-Moll, op. 80

Vier junge Damen, unkonventionell, modern, entschlossen, erfolgreich. Aus vier befreundeten Studentinnen des Pariser Konservatoriums entstand im Jahr 2009 das Quatuor Zaïde - einerseits in Anspielung an das gleichnamige Singspiel von Mozart, andererseits mit Blick auf die Opernbühne. Denn die vier Musikerinnen betrachten ihre Gattung als "Drama pur". Die Erfolgsgeschichte ist ungewöhnlich. Das Ensemble gewann innerhalb kurzer Zeit eine Reihe bedeutender Wettbewerbe, in Bordeaux, Banff, Peking und in der Musikstadt Wien, wo sie für ihr Haydn-Spiel gerühmt wurden. Nachdem das Zaïde-Quartett in der vergangenen Saison zu den "Rising Stars" zählte, gestand Bratscherin Sarah Chenaf: "Auf den Spuren der großen Künstler, die diese Wege beschritten haben, fühlt man sich von ganz neuer Energie getragen."

Im Anschluss findet ein Künstler-Gespräch im Foyer statt.

Deichmann

Gefördert von der Deichmann SE.

Impressum | AGB || facebook twitter

KULTURPARTNER
wdr3
 

TicketCenter

II. Hagen 2 , 45127 Essen
T 02 01 81 22-200
F 02 01 81 22-201
tickets@theater-essen.de
» mehr Infos