30.4.
2017
Sonntag | 11:30 Uhr
Alfried Krupp Saal
Konzertende:

gegen 12:30 Uhr.

16/17 Abo 10 Sonntagsmatinee Essener Jugendstil

Einheitspreis (€): 18,- inkl. Systemgebühr.

 

Essener Jugendstil
Kristóf Baráti
Trio Catch

Kristóf Baráti, Violine
Trio Catch
    Boglárka Pecze, Klarinette
    Eva Boesch, Violoncello
    Sun-Young Nam, Klavier

Johannes Brahms
Trio a-Moll für Klavier, Klarinette und Violoncello, op. 114
Béla Bartók
"Kontraste" für Violine, Klarinette und Klavier
Thomas Adčs
"Catch" für Klavier, Violine, Klarinette und Violoncello, op. 4

Catch! - das Publikum fangen. Das will das Trio Catch mit seiner Musik. In der Saison 2015/2016 öffnete ihm die Nominierung für die Reihe "Rising Stars" endgültig den Zugang zu den wichtigsten Konzerthäusern Europas. Benannt haben sich Boglárka Pecze (Klarinette), Eva Boesch (Violoncello) und Sun-Young Nam (Klavier) nach dem Werk "Catch" von Thomas Adès, in dem die Klarinette durch einen charmanten Kinderreigen von einem Klaviertrio eingefangen wird. Dieses verspielte Stück bildet auch den Abschluss ihres Konzertes. Zu ihnen gesellt sich dabei der junge Geigenvirtuose Kristóf Baráti, der auch in Béla Bartóks für den Jazzklarinettisten Benny Goodman komponierten "Kontrasten" mitspielt. Eröffnet wird dieses Programm der Reihe "Essener Jugendstil" mit Johannes Brahms′ Referenzwerk für Klarinettentrio schlechthin.

Im Anschluss findet ein Künstler-Gespräch im Foyer statt.

Deichmann

Gefördert von der Deichmann SE.

Impressum | AGB || facebook twitter

KULTURPARTNER
wdr3
 

TicketCenter

II. Hagen 2 , 45127 Essen
T 02 01 81 22-200
F 02 01 81 22-201
tickets@theater-essen.de
» mehr Infos