19.2.
2017
Sonntag | 11:30 Uhr
Alfried Krupp Saal
Konzertende:

gegen 12:30 Uhr.

16/17 Abo 10 Sonntagsmatinee Essener Jugendstil

Einheitspreis (€): 18,- inkl. Systemgebühr.

 

Essener Jugendstil
Trio Klieser - Zimmermann - Ott

Mona Asuka Ott, Klavier
Felix Klieser, Horn
Serge Zimmermann, Violine

Franz Schubert
Sonatine D-Dur für Violine und Klavier, D 384
Robert Schumann
Adagio und Allegro As-Dur für Horn und Klavier, op. 70
Johannes Brahms
Trio Es-Dur für Violine, Horn und Klavier, op. 40

Bei romantischer Kammermusik finden in der Reihe "Essener Jugendstil" gleich drei im Jahr 1991 geborene Virtuosinnen und Virtuosen zueinander: Die Pianistin Mona Asuka Ott, der die Kritik unlängst ein "Meer von Ausdruckskraft" attestierte, trifft bei Franz Schubert auf den Geiger Serge Zimmermann und bei Robert Schumann auf den Hornisten Felix Klieser. Dieser 2014 mit dem ECHO-Klassik-Preis als Nachwuchskünstler des Jahres ausgezeichnete Instrumentalist kam ohne Arme auf die Welt. Trotz dieses Handicaps hat er sich seinen Traum erfüllt, auf dem wohl schwierigsten aller Blasinstrumente die Meisterschaft zu erlangen, indem er die Ventile an seinem Horn mit den Zehen des linken Fußes bedient. Das stimmungsvolle Horntrio von Johannes Brahms führt schließlich alle Jungstars noch einmal zusammen.

Im Anschluss findet ein Künstler-Gespräch im Foyer statt.

Deichmann

Gefördert von der Deichmann SE.

Impressum | AGB || facebook twitter

KULTURPARTNER
wdr3
 

TicketCenter

II. Hagen 2 , 45127 Essen
T 02 01 81 22-200
F 02 01 81 22-201
tickets@theater-essen.de
» mehr Infos