8.11.
2015
Sonntag | 11:00 Uhr
Festsaal

Einheitspreis (€): 5,- zzgl. 10% Systemgebühr.
Festivalpass (begrenztes Kontingent) für alle NOW!-Veranstaltungen Einheitspreis (€): 45,- zzgl. 10% Systemgebühr.

 

NOW! Prismen
Symposium

Günter Steinke, Moderation
Georg Friedrich Haas
Robert Henke
Rozalie Hirs
Mauro Lanza

Die Entwicklung gerade von elektronischen Klangerzeugern hat unsere Wahrnehmung von Musik verändert. Und was die Erforschung des mikrotonalen Innenlebens von Tönen angeht, waren ab den 1970er-Jahren die französischen Spektralisten visionär. Über ihr Erbe, aber auch über neue Wege des Sounddesigns diskutieren prominente Komponisten auf einem Symposium, das traditionell im Rahmen des NOW!-Festivals stattfindet.
Zu den Teilnehmern gehören neben Günter Steinke (Professor für Instrumentalkomposition an der Folkwang Universität der Künste) Georg Friedrich Haas, der zu den gefragtesten Komponisten der Gegenwart für Spektralmusik zählt, und Robert Henke, der mit multimedialen Sound-Installationen u.a. in der Londoner Tate Modern und im Pariser Centre Pompidou gastierte. Diskutant Mauro Lanza lehrt trotz seines jungen Alters bereits am berühmten Pariser IRCAM Institut. Und die niederländische Komponistin Rozalie Hirs wird sicherlich auch von ihrer Studienzeit beim Spektralisten Tristan Murail berichten.

Veranstaltungsende gegen 12:30 Uhr.

kunststiftung-nrw

Gefördert von der Kunststiftung NRW.

Impressum | AGB || facebook twitter

KULTURPARTNER
wdr3
 

TicketCenter

II. Hagen 2 , 45127 Essen
T 02 01 81 22-200
F 02 01 81 22-201
tickets@theater-essen.de
» mehr Infos