29.1.
2016
Freitag | 19:30 Uhr
Alfried Krupp Saal
Konzertende:

gegen 22:00 Uhr.

15/16 Abo 02 Große Orchester

Preise (€): 15,- / 30,- / 35,- / 48,- / 60,- / 65,- zzgl. 10% Systemgebühr.

 

Julia Fischer
Yulianna Avdeeva
Academy of St Martin in the Fields

Julia Fischer, Violine, Künstlerische Leitung
Yulianna Avdeeva, Klavier
Academy of St Martin in the Fields

Andrey Rubtsov
Konzert für Violine und Streichorchester
Pjotr I. Tschaikowski
Serenade C-Dur für Streichorchester, op. 48
Felix Mendelssohn Bartholdy
Konzert d-Moll für Violine, Klavier und Orchester

19:30 Uhr "Die Kunst des Hörens" - Konzerteinführung mit Andrey Rubtsov
20:00 Uhr Konzert

Vitalität und Elan zeichnen die Spielweise der auf Barock und Klassik spezialisierten, aber nicht festgelegten englischen Academy of St Martin in the Fields seit ihrem bald 60-jährigen Bestehen aus. Mit der jungen deutschen Violinvirtuosin Julia Fischer verbindet das renommierte Ensemble schon lange eine fruchtbare künstlerische Zusammenarbeit. Als man neben Bachs Violinkonzerten auch jenes für Violine und Oboe einspielte, hieß der Solistenkollege Andrey Rubtsov - der inzwischen als Dirigent und Komponist reüssiert, und dessen Violinkonzert Julia Fischer nun in der Philharmonie Essen aufführen wird. Als Partnerin für das erstaunliche Doppelkonzert des erst 14-jährigen Felix Mendelssohn Bartholdy steht der Geigerin die russische Pianistin und Chopin-Wettbewerb-Preisträgerin Yulianna Avdeeva zur Seite.

Im Anschluss an das Konzert werden Julia Fischer und Yulianna Avdeeva am CD-Shop Proust in der Wandelhalle signieren.

Impressum | AGB || facebook twitter

KULTURPARTNER
wdr3
 

TicketCenter

II. Hagen 2 , 45127 Essen
T 02 01 81 22-200
F 02 01 81 22-201
tickets@theater-essen.de
» mehr Infos